WordPress Revisionen begrenzen, deaktivieren oder löschen (Anleitung)

In diesem Beitrag werden wir lernen wie man WordPress Revisionen begrenzt, deaktiviert oder löscht.

Was sind WordPress Revisionen ? 

WordPress Revisionen sind alte Inhaltstypen, also Beiträge oder Seiten, die zusätzlich zu deiner aktuellen Version gespeichert werden. WordPress hat eine sog. Autosave Funktion, bei der deine Beiträge automatisch gespeichert werden, wenn du daran arbeitest. Somit gibt es zusätzlich zu deiner aktuellen Version alte Versionen deiner Beiträge und Seiten. Eine Revision kann hilfreich sein, wenn viele Leute an einem Beitrag gemeinsam arbeiten. So kann man bei Bedarf auf eine alte Revision zurückgreifen. Allerdings wird auch für jede Revision Speicherplatz benötigt. 

Warum sollte ich WordPress Revisionen begrenzen? 

Jedes Mal, wenn du deinen Beiträge oder Seiten änderst, wird eine zusätzliche Revision dieses Beitrags angelegt. Das heißt, je mehr und länger du an deiner Seite arbeitest, desto größer wird deine Seite im Hintergrund. Denn diese automatische Speicherungen werden in der Datenbank gespeichert. Das ist unnötiger Ballast und geht auf Kosten der Performance deiner Seiten. Deshalb empfiehlt es sich schon gleich am Anfang die Anzahl der Revisionen deiner WordPress Seite zu begrenzen. 

Wie begrenze ich WordPress Revisionen? 

Du kannst die Anzahl der WordPress Revisionen (Versionsspeicherung) in der wp-config.php Datei im Stammverzeichnis begrenzen. Öffne dazu dein WordPress Verzeichnis mittels FTP und öffne die wp-config.php Datei zur Bearbeitung und füge über dem Aspath folgenden Code hinzu. Das 3 steht für die Anzahl an Revisionen. 

// Revisionen auf 3 begrenzen
define('WP_POST_REVISIONS', 3);

Wie deaktiviere ich WordPress Revisionen? 

Anstelle von der Begrenzung kannst du die Revision auch deaktivieren. Die Revisionen kannst du mit folgendem Code deaktivieren. 

define('WP_POST_REVISIONS', false);

An welcher Stelle soll ich die Begrenzung in der wp-config.php einfügen?

Du fügst es über dem Abspath ein: 

/* Das war’s, Schluss mit dem Bearbeiten! Viel Spaß beim Bloggen. */
/* That's all, stop editing! Happy blogging. */

define('WP_POST_REVISIONS', 3);

/** Der absolute Pfad zum WordPress-Verzeichnis. */
if ( !defined('ABSPATH') )
	define('ABSPATH', dirname(__FILE__) . '/');

/** Definiert WordPress-Variablen und fügt Dateien ein.  */
require_once(ABSPATH . 'wp-settings.php');

Warum sollte ich WordPress Revisionen löschen? 

Wenn deine Seite schon länger besteht hast du viele Revisionen im Hintergrund angesammelt. Das heißt, deine Datenbank wird unnötig aufgebläht. Das geht auf die Performance deiner Seite und du solltest die Revisionen löschen. Somit kannst du deine Webseiten Geschwindigkeit erhöhen.

Wie lösche ich WordPress Revisionen? 

Du kannst die Revisionen direkt in der Datenbank löschen oder du nimmst ein Plugin. Wir haben uns das bewährte WP-Optimize Plugin herausgesucht. Es gibt eine kostenlose und eine Premium Version. Nach der Installation von WP-Optimize lässt sich die Datenbank mit einem Mausklick optimieren und die alten Revisionen entfernen.  

! Bitte stelle sicher, dass du deine Webseite mit einem Backup abgesichert hast, wenn du Datenbank Änderungen vornimmst. !

Klicke in deinem WP-Admin Menü unter WP-Optimize auf "Database".

WP-Optimize

Bei "Clean all post revisions" klicke auf "Run optimization" und die alten Revisionen werden komplett entfernt. 

Zusammenfassung

Falls du WordPress gerade neu installiert hast, empfiehlt es sich gleich die Revisionen zu begrenzen. Es ist eine einfach Möglichkeit WordPress zu optimieren und gleich am Anfang den Umfang deiner Datenbank zu beschränken.

Aber auch wenn deine Seite schon länger besteht und du umfangreiche Revisionen angesammelt hast, lohnt es sich die Datenbank mittels eines Plugins zu optimieren. Bitte lege immer eine Sicherung deiner Webseite an.